Photovoltaik 2023/24:

Sie bezahlen keine Umsatzsteuer mehr für Ihre Photovoltaikanlage! Nutzen Sie daher diese neue Chance um die Rendite zu verbessern!

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher rechnet sich mehr denn je! Batteriespeicher können je nach Hersteller mit Notstromfunktion angeboten werden.

Erstklassige Montagen (ca. 2500 p.a.) einer bayerischen Firma mit excellenter Kundenzufriedenheit:

 

F U S S B A L L - E U R O P A M E I S T E R S C H A F T - A N G E B O T E:

PV Anlage mit 5,34 kwP:

12 x Glas/Glasmodule Bauer black und Batteriespeicher (Eisenph., Notstromf.) Eco Flow 5,1 kwh und WR 6.0 incl. Montage für                       13.900 € netto.

PV Anlage mit 7,12 kwP:

16 x Glas/Glasmodule Bauer black und Batteriespeicher (Eisenph., Notstromf.) Eco Flow 10,2 kwh und WR 8.0 incl. Montage für                    15.500 € netto.

PV Anlage mit 9,79 kwP:

22 x Glas/Glasmodule Bauer black und Batteriespeicher (Eisenph., Notstromf.) Eco Flow 10,2 kwh und WR 10.0 incl. Montage für                  16.900 € netto.

Stand: 10.06.2024, Montagen erfolgen ca. 3-8 Wochen nach Auftragseingang! Keine Vorauszahlung! Angebote gelten nur während der EM ! Gerüstkosten ab 4 m Traufe, Optimierer, Ziegelersatz, etc. kosten extra !

**************************************************************************************************

NEU: Bei Reihenhäusern und Doppelhaushälften braucht man keinen Abstand mehr zum Nachbarn einhalten!

 

Bayern hat mit der jüngsten Änderung der Bayerischen Bauordnung (BayBO) zum 1. August 2023 die Installation von Solaranlagen bzw. PV-Anlagen auf Dächern von Gebäuden der Gebäudeklassen 1 und 2 nochmal erleichtert, so dass hier keine Abstandsregelungen mehr gelten. Bei klassischen Reihenhäusern oder Doppelhäusern (Gebäudeklasse 2) werden als Gebäudeabschlusswände nunmehr „Trennwände“ verlangt, nicht mehr „Brandwände“ (Art. 28 Abs. 2 Satz 2 BayBO). Dies hat zur Folge, dass die Anforderung nach einem Abstand zu Brandwänden oder Wänden anstelle von Brandwänden (Art. 30 Abs. 5 Satz 2 BayBO) bei den Gebäuden der Gebäudeklassen 1 und 2 nicht mehr greift und daher ein Anbringen von Solaranlagen bis zur Grundstückgrenze zulässig ist – auch bei bereits bestehenden Gebäuden. Da Trennwände mit Solaranlagen überbaut werden dürfen, sind in Bayern jetzt auch gemeinschaftliche Anlagen mit Nachbarn möglich.
Ein Gebäude der Gebäudeklasse 2 (Art. 2 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BayBO) ist ein Gebäude
· mit einer Höhe bis zu 7 m (Maß der Fußbodenoberkante des höchstgelegenen Geschosses mit einem Aufenthaltsraum über Gelände im Mittel) und
· nicht mehr als zwei Nutzungseinheiten (beispielsweise 2 Wohnungen)
· von insgesamt nicht mehr als 400 m² (Brutto-Grundfläche, aber ohne Kellergeschoss).
Für die Gebäude der Gebäudeklassen 3 bis 5 ist weiterhin der erforderliche Abstand von Solaranlagen-Elementen auf Dächern zur Brandwand oder Wand anstelle einer Brandwand nach Art. 30 Abs. 5 Satz 2 BayBO einzuhalten. Gemessen wird der geforderte Abstand von beispielsweise 0,50 m bei dachparallel verlegten oder 1,25 m bei aufgeständerten PV-Elementen bis zur Innenseite der Brandwand; dazu kommt noch die Wandstärke bis zur Grundstücksgrenze. Ein Hinwegführen von Solaranlagen über Brandwände ist nicht zulässig.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Strom/Gaspreise 2023/24:

Nutzen Sie auch hier einen kostenlosen Vergleich! Die Grundversorger bleiben weiter teuer und die Konkurrenz hat jetzt wieder weit aus günstigere Angebote! Auch unterhalb der Strom- und Gaspreisbremsen!

Ist Ihr Strompreis zu hoch?

Viele Verbraucher erhalten in diesen Wochen Preiserhöhungen, die teilweise extrem ausfallen. Möglicherweise betrifft das auch Sie. Doch ich habe gute Nachrichten: Die Strompreise für Neukunden sind drastisch gesunken und ein Wechsel lohnt sich! Als Energieberater habe ich Zugang zu tagesaktuellen Preisen und exklusiven Tarifen. In den meisten Regionen kann ich daher Preise von 26 - 30 Cent/kWh anbieten.

Daher sollten Sie mich sofort kontaktieren, wenn Sie eine Preiserhöhung erhalten.

Ich werde dann gemeinsam mit Ihnen die beste Option wählen und Ihnen den besten Tarif empfehlen.

GUT ZU WISSEN: Die Experten sind sich noch nicht sicher, ob dieses Preistief nur vorübergehend oder längerfristig Bestand hat. Aufgrund der Kriegssituation ist die Lage weiter angespannt und ein erneuter Preisanstieg kann nicht ausgeschlossen werden. Daher empfehle ich, jetzt einen Vergleich durchzuführen.